Projekt

Allgemein

Profil

Feature #190

Puck-Kriterium unter Berücksichtigung der Faserkennwerte

Von Martin Rädel vor etwa 1 Jahr hinzugefügt. Vor 5 Monaten aktualisiert.

Status:
Erledigt
Priorität:
Normal
Zugewiesen an:
Zielversion:
Beginn:
19.01.2018
Version:

Beschreibung

- Im Wiki wird als Quelle für Puck auf die Veröffentlichung von 1998 verwiesen (https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S0266353896001406)
- Das originale Puck-Kriterium nutzt für die Bestimmung der Anstrengungen für Faserbruch unter Zug und Druck die Eigenschaften der Faser.
- Da diese Werte für die UD-Schicht, auf der die eLamX-Berechnungen beruhen, nicht verfügbar ist, wird ein abgewandeltes Kriterium (max stress) für Faserbruch verwendet.
- In jedem Fall sollte das Wiki hier ergänzt werden, um auf diesen Umstand aufmerksam zu machen.
- Außerdem sollte auf den Abminderungsfaktor für den Einfluss der faserparallelen Spannung auf den Zwischenfaserbruch hingewiesen werden, der in der Quelle von 1998 noch nicht vorhanden ist.
- Für den Fall, dass eine UD-Schicht ein mikromechanisches Material verwendet, stehen die Faserkennwerte zur Verfügung und die Berechnung könnte auf das originale Kriterium aus der Veröffentlichung erweitert werden.

Historie

#1 Von Andreas Hauffe vor 6 Monaten aktualisiert

  • Zielversion wurde auf 2.5.0 gesetzt
  • Version wurde auf 2.4.2 gesetzt

#2 Von Andreas Hauffe vor 5 Monaten aktualisiert

Anpassungen im Wiki vorgenommen

#3 Von Andreas Hauffe vor 5 Monaten aktualisiert

  • Status wurde von Neu zu Erledigt geändert

Auch abrufbar als: Atom PDF